Archiv der Kategorie: Arbeitsgemeinschaften

Projekt „Jugend forscht 2016“ – Drei zweite Plätze für Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums bei St. Michael

Seit drei Jahren gibt es am Gymnasium bei St. Michael eine Arbeitsgemeinschaft aus freiwilligen „Forschern“ der Unter- und Mittelstufe, die sich jeden Freitagnachmittag trifft, um mit vielen Ideen naturwissenschaftliche oder gesellschaftswissenschaftliche Projekte auszuarbeiten.

Weiterlesen

Gymnasium bei St. Michael überraschend nordwürttembergischer Vizemeister bei den “Fünfern” !

In der Neckarsulmer Amorschule fanden im Februar die nordwürttembergischen Schulschachmeisterschaften 2016 statt.
Ca. 200 Schüler aus fast 40 Schulen aus dem nördlichen Württemberg waren am Start.

Weiterlesen

Spiel und Spaß verbinden

Aus: Haller Tagblatt, SCHWÄBISCH HALL, Donnerstag, 7. Januar 2016

Schach im Advent!

Insgesamt 8 Schüler der Schach-AG des Gymnasiums bei St. Michael haben am 5.12. 2015 beim württembergischen Jugend-Grand-Prix in Murrhardt teilgenommen. Gespielt wurden 7 Runden über den ganzen Tag, insgesamt waren über 50 jugendliche Schachspieler bis 18 Jahre am Start, die allermeisten bereits Vereinsspieler.

Weiterlesen

„Impro 4 u“ startet nach den Herbstferien

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 – 7 !
Dieses Jahr bieten die Mentoren der Theater- AG – Jule Herrmann, Kaya Schöller, Amira Stark und Leandro Stark – eine Improtheatergruppe an. In dieser AG erfinden wir kleine Stücke, welche wir auch aufführen werden (z.B. am Weihnachtsbasar)! Wenn ihr Interesse und Spaß am Theaterspielen habt, kommt einfach vorbei. Wir freuen uns auf euer Kommen!
Wann: Immer montags um 14:30 Uhr (1. Treffen am 09.11.2015)
Wo: Im Raum 0.21

Schüler spenden

Aus: Haller Tagblatt, MENSCHEN, Mittwoch, 21. Oktober 2015

Schulschachmeisterschaften Baden-Württemberg

Am 17.7. fanden in Neckarsulm die baden-württembergischen Schulschach-Pokalmeisterschaften statt. 116 Schulen haben teilgenommen, natürlich auch die Schach-AG von St.Michael.

Weiterlesen

Eine Persiflage auf Shakespeares „Macbeth“ gespielt von der Mittel- und Oberstufen Theater-AG des Gymnasiums bei St. Michael

Während im Haller Globe-Theater moderne Stücke wie „tschick“ auf die Bühne kommen, hält sich die Mittel- und Oberstufen-Theater AG des Gymnasiums bei St. Michael lieber an ihre Tradition, altbewährte Klassiker wie „Romeo und Julia“ (2014) oder „Leonce und Lena“ (2013) aufzuführen. Doch die Bearbeitung des Klassikers „Macbeth“ von William Shakespeare lässt Altbekanntes in ein ganz neues Licht rücken und hinterfragt kritisch den Sinn von Tradition und Normen. Das Stück, das von den 24 jungen Schauspielerinnen und Schauspielern auf die Bühne unter Leitung der beiden Regisseurinnen Anna Hinderer und Myriam Kossak gebracht wurde, ist eine Bearbeitung des Romans „Wyrd Sisters“(Terry Pratchett), welcher wiederum auf Shakespeares „Macbeth“ basiert.

Weiterlesen

Unterstufen-Theater AG des Gymnasiums bei St. Michael spielt: Lachen 2.0 _ Was soll daran witzig sein?

Draußen glühende Hitze, fast 40 Grad Celsius, drinnen – in der Aula des Gymnasiums – bereiten sich 27 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 7 der Unterstufen- Theater AG auf ihren großen Auftritt vor.

Was wird gespielt? Was verbirgt sich hinter dem Titel des Stücks? Die Handlung ist schnell erzählt:

Weiterlesen

Schulschachturnier “Yes2chess”

DSC_0664

Die Schach-AG St.Michael hat beim bisher größten Schulschachturnier “Yes2chess” das Deutschland-Finale in Hamburg knapp verpasst!

Die Qualifikation für das Finale wird seit März 2015 online über das Internet ausgetragen: St.Michael gewann gegen die Schulschachmannschaften aus der Waldstadtschule Potsdam, dem Anne-Frank-Gymnasium München-Erding und dem Ludwig-Wilhelm-Gymnasium Rastatt, außerdem gab es Mannschaftsremisen gegen die Otto-Dix-Schule Gera, und das Gymnasium Schweizer-Allee in Dortmund.
Erst das Käthe Kollwitz-Gymnasium Halberstadt hat im K. o.- Modus unseren Einzug ins Finale gestoppt.

Weiterlesen