Dresscode

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Schule ist eine Bildungseinrichtung und damit ein Ort des gemeinsamen Arbeitens. Sie dient auch der Vorbereitung für den Eintritt in das Berufsleben. Die Schule unterscheidet sich also wesentlich von der Freizeit. Für eine gute und erfolgversprechende Arbeitsatmosphäre ist im Umgang miteinander die gegenseitige Wertschätzung und Toleranz unerlässlich.

Wir erwarten daher bei der Kleidung:

keine freizügige Kleidung (z.B. bauchfrei, tiefer Ausschnitt….).

keine gefährdende Kleidung (z.B. mit Stahlspitzen….).

funktionelle Kleidung im Sport- und Fachunterricht (siehe Schulsportordnung).

Wir erinnern  bei mitgebrachter Elektronik:

Keinen Gebrauch von Walkmen, Discmen, MP3-Playern und ähnlichen Geräten außerhalb der Mittagspause. Wir machen darauf aufmerksam, dass solche Geräte keinen Versicherungsschutz genießen! Handys sind außerhalb der Mittagspause ausgeschaltet und weggepackt.

Liebe Schülerinnen und Schüler, wir bitten Euch um Beachtung dieser Punkte.

Wir bitten Sie, liebe Eltern, im Rahmen Ihrer erzieherischen Verantwortung auf die Einhaltung dieser Punkte zu achten.

Mit freundlichen Grüßen Preisendanz