Seminarkurs „Lernen durch Engagement“

Seminarkurs „Lernen durch Engagement“ für den Deutschen Engagementpreis nominiert – jetzt abstimmen! >www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis <

„Tu etwas für andere und lerne dabei“- dieser Idee hat sich der Seminarkurs „Lernen durch Engagement“ am Gymnasium bei St. Michael verschrieben. Die Schülerinnen und Schüler der elften Klasse suchen sich dabei eine soziale oder pädagogische Einrichtung, die sie zunächst durch Hospitationen kennenlernen, um dann ein eigenes Projekt auf die Beine zu stellen. Im Unterricht bekommen sie dazu einiges an Rüstzeug auf den Weg, zudem werden sie während des Schuljahres individuell beraten von ihren Lehrkräften Elke Kühnle-Xemaire, Christoph Brenner und Birgit Sembritzki. Aus der Beschäftigung mit ihrer Zielgruppe und dem Thema des Projektes entsteht zudem eine Hausarbeit, die für jede Form eines Seminarkurses Pflicht ist.

mehr →

Mit Alexander Gerst ins All


Das Gymnasium bei St. Michael in Kooperation mit dem Erasmus-Widmann-Gymnasium präsentiert:
Die Raumfahrt-Show des DLR:  Mit Alexander Gerst ins All.
Warum schmeckt im Weltraum alles anders? Und wieso schweben Astronauten überhaupt schwerelos durch die Raumstation? Diese Fragen bringen wahrscheinlich sogar viele Erwachsene ins Grübeln. Die Antworten darauf liefert DLR_next, die Nachwuchsinitiative des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR), ab August 2018 im Rahmen einer landesweiten Schul-Tour. Immer mit Bezug zur aktuellen Horizons-Mission von Alexander Gerst unternehmen Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3-6 eine „Gedankenreise“ ins All – vom Start über das Leben und Arbeiten auf der Internationalen Raumstation ISS bis zur Rückkehr zur Erde. Spannende Mitmach-Experimente und faszinierende Bilder aus dem All vermitteln den Schülerinnen und Schülern spielerisch viel Wissen über die „verrückte Welt der Schwerelosigkeit“ und machen sie innerhalb von 90 Minuten zu kleinen „Experten“ für Raumfahrt. Die interaktive Science-Show des DLR rund um die Mission des deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst wird insgesamt weit über 10.000 Schülerinnen und Schüler erreichen, um sie für Forschung und Technik sowie die entsprechenden Schulfächer zu begeistern.

mehr →

Neue Fünftklässler am GSM

Über 130 neue Fünftklässler freuten sich tagelang, vielleicht sogar wochenlang, auf den Tag, an dem sie erfahren sollten: Wer geht mit mir in eine Klasse? Welche Klassenkameraden kenne ich bereits? Wer ist meine neue Klassenlehrerin oder mein neuer Klassenlehrer und wo wird mein Klassenzimmer sein? Mit großer Spannung ersehnten die jetzigen Viertklässler, die künftigen Fünftklässler, den Tag der Begrüßung durch den Schulleiter Frank Nagel an ihrer neuen Schule herbei.

mehr →