Was hat das weltbekannte Foto „La Tondue de Chartres“ mit unserer Region zu tun?

Französischer Geschichtslehrer aus Chartres hält einen fesselnden und leidenschaftlichen Vortrag für die Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 1

Am Freitag, den 21. Februar 2020 hat Gérard Leray den Französischkursen der Kursstufe 1 einen interessanten Einblick in die Hintergründe des weltbekannten Fotos und seines Buches zur „La Tondue de Chartres“ gegeben. Zu Beginn zeigte Gérard Leray den Schülerinnen und Schüler ein Bild, welches am Tag der Befreiung Frankreichs, den 16. August 1944, in seiner Heimatstadt Chartres südwestlich von Paris entstand. Darauf zu sehen ist eine Menschenmenge in einer Straße, die eine Frau umringt. Die Frau ist kahlgeschoren und trägt ein Baby auf dem Arm. Diese Frau mit dem geschorenen Kopf heißt Simone.

mehr →

Schulanmeldung Klasse 5

Schulanmeldung Klasse 5 für das Schuljahr 2020/2021

Schulanmeldung: Mittwoch, 11.03.2020, und Donnerstag, 12.03.2020
(jeweils von 08:30 Uhr bis 13:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr)

Bitte bringen Sie zur Anmeldung Blatt 3 und 4 der Grundschulempfehlung, sowie einen Identitätsnachweis des Kindes (z.B. Geburtsurkunde oder Pass) mit. Sofern Sie Ihr Kind für den bilingualen Englischzug anmelden möchten, bitten wir Sie außerdem, eine Kopie der Halbjahresinformation Klasse 4 vorzulegen.

Sollten Sie aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation nicht persönlich in unsere Schule kommen können, rufen Sie bitte bei uns an und laden das Anmeldeformular herunter, füllen es aus und lassen Sie es uns an den Anmeldetagen zukommen.

Der Bausparfuchs lernt fliegen


Beim IT-Wettbewerb in der Bausparkasse programmieren Schülerinnen und Schüler Smartphone-Apps
Aus fünf Gymnasien der Umgebung kamen die Schülerteams, die am Freitag, 7. Februar 2020, einen ganzen Tag in der Bausparkasse einen IT-Wettbewerb bestritten. Diesen hatte die Personal- und IT-Abteilung der Bausparkasse gemeinsam mit dem Gymnasium bei St. Michael ins Leben gerufen.

mehr →

Erlebnisreicher Nachmittag am Gymnasium bei St. Michael

Viertklässler lernen das Gymnasium am Tag der offenen Tür kennen
Fröhlich wurden die Gäste in der vollbesetzten Aula durch den Chor empfangen, bevor der Schulleiter Frank Nagel die Eltern und ihre Kinder zum diesjährigen Tag der offenen Tür begrüßen konnte.
Lange mussten sich die neugierigen Kinder aber nicht gedulden, denn gleich darauf durften die Viertklässler sich auf den Weg machen, um die Schule zu erkunden. Bestückt mit kleinen Schildchen, die die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe deutlich machte, zogen die neugierigen Kinder los, um die Schule in Augenschein zu nehmen. Die sie begleitenden Fünftklässler waren durch ihre grünen T-Shirts nicht zu übersehen. Bei ihrer Tour durch die Schule wurden den Viertklässlern spannende Aktivitäten in den Fachräumen gezeigt.

mehr →

Schachturnier am Gymnasium bei St. Michael

Bereits zum vierten Mal in Folge fand im Februar 2020 im Gymnasium bei St. Michael ein offizielles Schulschachturnier statt. Es ging in mehreren Altersklassen und Schularten um die Qualifikation für das Baden-Württembergische Landesfinale und im Erfolgsfall um die deutschen Schulschachmeisterschaften. Insgesamt beteiligten sich zehn Mannschaften aus fünf verschiedenen Schulen aus unserem Schachbezirk, das ist der Kreis Schwäbisch Hall, bis hoch zum Kreis Main/Tauber.

mehr →